Seit Monaten steht ein unheilvoller Virus am Horizont. Nur sehr wenige haben frühzeitig vor den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen gewarnt, wurden aber nur milde belächelt oder gar ausgelacht. Ende März 2020 hat er uns vorerst mit vielleicht 20% (!) Bandbreite erwischt. Denn nur wenigen ist wirklich bewusst, wie der weitere Verlauf des Virus und seiner Folgen sein wird. Aber jegliche Strategie für die Zukunft muss die äußeren Umstände mit einbeziehen, ansonsten ist sie nutzlos und für die Tonne.

So individuell Ihre Situation ist, so individuell muss jetzt Ihre Handlungsweise sein. Es gibt gerade in pandemischen Krisen keinerlei fertigen Handlungsanweisungen. Dies ist keine einfache Finanzkrise, so wie sie jedes Jahrzehnt einmal vorkommt. Wohl 80% der etablierten Berater erweisen sich plötzlich als dressierte Affen, die lediglich trendige Themen über ihre Kunden stülpen, was unter halbwegs gefestigten Marktsituationen auch funktionieren mag. Alle teuren Lehrgänge und Lehrbücher über Strategie und Erfolg greifen jetzt nicht mehr. Aber ein weniger als 10 Euro kostendes Buch könnte Ihnen wertvolle Erkenntnisse und Ideen liefern, auch wenn es schon 200 Jahre alt ist.

Ein paar Dinge werden die Erfolgreichen der Krise gemeinsam haben. Sie haben umfangreichen Überblick über Ihre Situation und die ihres Umfeldes. Ferner werden sie sehr weitreichende Ideen entwickelt haben und verfolgen diese auch eisern weiter, allen Widrigkeiten trotzend. Mit ihrem positiven Optimismus erschließen sie vollkommen andere Märkte als zuvor. Sie bewegen sich in eine vollkommen neue Welt mit veränderten Spielregeln, die sich erst nach und nach im Bewusstsein der Gesellschaft festsetzen wird. Sie sind plötzlich Columbus oder Mangellan, die allen Ängsten und Widrigkeiten trotzend eine neue Welt erobert haben.

Mehr Info zu Chancen in Krisenzeiten bei www.anti-krise.de