Gelassen durch die Krise

In Krisenzeiten bin ich meist ruhig und tiefentspannt. Woran das liegt? Nun, ich nutze die Kraft der ätherischen Öle gegen Stress, für Ausgeglichenheit und Wohlbefinden.

Denn alle Öle haben eine emotionale Wirkung, ob wir es wollen oder nicht. Woher das kommt? Der Geruchssinn ist der älteste Sinn und der einzige, der nicht vorher vom Großhirn ‚bearbeitet‘ wird, denn er ist direkt mit dem Zentrum der Emotionen – dem limbischen System verbunden. Dort sitzen Angst, Wut, Trauer, Enttäuschung, Verlassenheit, aber auch Freude, Vertrauen, Stärke, Gelassenheit und Frieden.

Diese Wirkungsweise auf die Emotionen kann man sich wunderbar zunutze machen, indem man Öle ganz gezielt auswählt, um sich in Krisenzeiten Kraft, Zuversicht und Stärke zu holen und so der Angst und Verunsicherung entgegenzuwirken.

Es gibt wundervolle ätherische Öle gegen Stress. Sie wirken sanft, sind aber gleichzeitig sehr effektiv und verbreiten gleichzeitig noch Wohlgeruch.

Wie kann ich die Öle verwenden?

  • Atme Dich frei: Einfach tief Luft holen und den Duft tief einatmen. Entweder direkt aus der Flasche oder vom Handgelenk. Für eine Auszeit zwischendurch
  • Aromadusche: 4 bis 5 Tropfen auf die Haut einreiben und anschließend duschen – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. Morgens wirken Zitrone, Grapefruit, Lemongrass oder Ingwer als wahre Energiebooster. Abends natürlich Lavendel oder Weihrauch oder Ylang Ylang und Patchouli für eine entspannende Wirkung.
  • Rollon to go: Für unterwegs habe ich den passenden Rollon (Rezepte s. u.) immer bei mir. Es ist wie eine kleine Minimediation oder ein Energie- und Mutbooster
  • Individuelles Körperöl: Sehr gerne stelle ich mir mein individuelles Körperöl her. Dazu nehme ich 3 Esslöffel Mandelöl oder fraktioniertes Kokosöl und 8 Tropfen meiner bevorzugten Öle. Bei erstmaliger Benutzung bitte erst einmal auf kleiner Körperstelle testen.
    Beachte Photosenistiviät: Nach dem Auftragen von Citrusölen sollte mindestens 8 h keine Sonneneinstrahlung auf die Körperstellen erfolgen, da es sonst braune Flecken verursachen könnte.
  • Dufte Luft: Um mir ein optimales Raumklima mit der gewünschten Wirkung zu verschaffen, gebe ich je 2 Tropfen der gewünschten Duftmischung in einen Ultraschalldiffusor und schon habe ich ein wundervoll ermutigendes und ausgleichendes Raumklima.

 

3 Duftmischungen für Balance und Gelassenheit – Gegen Angst und Stress

Königs-Traum: Lavendel, Weihrauch & Orange

Weihrauch – der König der Öle veredelt diese unvergleichliche Duftmischung. Es wirkt beruhigend, ausgleichend und stark angstlösend. Zusammen mit Lavendel – dem Öl des emotionalen Ausgleichs, hebt es uns auf eine traumhafte Entspannungswolke. Das stimmungshebende Öl der Orange fördert Ausgeglichenheit und lässt uns in einem Zitronenhain wandern.

Blüten-Bett: Römische Kamille, Ylang Ylang & Lavendel

Diese Blütenmischung lässt uns in ein Blumenbeet der Ruhe und Ausgeglichenheit fallen. Römische Kamille hat einen beruhigenden Duft, der helfen kann, Angst und Unruhe zu lindern. Der Geruch von Ylang Ylang (“Blume der Blumen”) wirkt negativen Emotionen entgegen. Der Duft lindert Ängstlichkeit und emotionale Verstimmungen. Außerdem ist es das Öl des inneren Kindes und kann uns ein bisschen die Unbeschwertheit der Kindheit zurückbringen und wärmt unser Herz. Lavendel kann die Betawellen im Gehirn erhöhen und dadurch einen starken Entspannungseffekt bewirken.

Asian Dream:Bergamotte, Patchouli, Geranie

Das ätherische Öl Patchouli steht in besonderer Weise für die wundervollen weißen Blüten, die man häufig mit dem schweren aromatischen Duft Asiens verbindet. Es hat eine wunderbar entspannende Wirkung, beruhigt den Geist und hilft, uns zu konzentrieren. Geranie umfängt uns mit einem schweren Duft, der unser Herz wärmt und dadurch eine behütete und entspannende Wirkung hat und eine positive Grundstimmung schafft. Zusammen mit dem erfrischenden und betörenden Bergamotte-Öl , das seit Jahrhunderten als eines der wirkungsvollsten Öle gegen Stress und innere Unruhe verwendet wird, eine unglaubliche asiatische Traum-Mischung.

Rollon: Geben Sie in einen 10ml Rollon je 5 Tropfen der Öle und füllen es anschließend mit fraktioniertem Kokosöl auf.

Diffusor: Geben Sie 1-2 Tropfen jedes Öls in einen Diffusor

Alle Duftmischungen sind unvergleichliche Kurz-Mediationen und eine wundervolle und schnelle Hilfe für Kraft, Entspannung und Gelassenheit in Krisenzeiten.